Digimind fragt: Was kommt als nächstes für Wildfire Nutzer?

Wildfire App Closed

Vorletzten Donnerstag hatte Google verkündet, dass sie die Neukundenakquise sowie die Feature Entwicklung für ihren bekannten Wildfire Service eingestellt haben. Durch die Integration einiger Funktionen in die bestehenden  AdWords, Doubleclick und Analytik Plattformen scheint es als würde Wildfire nach und nach aussterben. Wildfire Kunden (Amazon, Virgin, Cirque du Soleil, Spotify, Cisco, Gap, McCann) haben die Information erhalten, dass die Dienstleistung zum Ende des Jahres 2015 eingestellt werden soll. An wen können sich nun diese Kunden bezüglich Ihrer Social Media Marketing Bedürfnisse wenden?

Was bietet der Wildfire Service?

In 2012 wurde das Social Media Marketing Unternehmen für 350 Millionen Dollar aufgekauft, da Google durch den Anstieg von Facebook Advertising mehr Cash in Aussicht hatte. Letzteres begünstigte die Nachfrage für Anbieter von detaillierten Analysen und Marketing Automatisierungsprozessen für Advertiser und Sales People und Google ließ sich die Chance auf eine Gewinnerhöhung nicht entgehen. Neben der Einblicke in Facebook Advertising Prozessen, verwaltet und analysiert der Service Konsumentendaten auf Google+, Pinterest und Twitter. Die Plattform erlaubt ihren Nutzern nicht nur Content zu managen, sondern auch zu veröffentlichen- inklusive Seiten, Apps, Ads, Tweets, Videos und Sponsorships.

Was erwartet Wildfire User als nächstes?

Aktuelle Wildfire Kunden suchen bereits aktiv nach einem Ersatztool, welches ihnen das Monitoring auf Social Media ermöglicht. Abhängig von der Funktionalität, nach der sie suchen, werden einige Social Media Nutzer zu Echtzeit Publishing Plattformen wie Hootsuite emigrieren. Diejenigen, die bereits HootSuite Kunden sind, werden sich auf die Optimierung dieses Tools konzentrieren. Kunden, die primär an der Wildfire Marketing Automatisierung Funktionalität interessiert sind, könnten zu Lösungen wie Act-On und Hubspot umsteigen, um ihr Business in der Zukunft besser verwalten zu können. Was ist, wenn sie als Wildfire Kunde ein vollwertiges Social Media Monitoring Tool benötigen? Was ist, wenn Sie Kunden hören, analysieren, mit ihnen direkt engagieren und detaillierte Reports auf täglicher Basis generieren wollen? Was brauchen sie, um präzise Informationen zu finden, und auf diese direkt zu reagieren?

Vielleicht können wir Ihnen helfen. Lernen Sie Digimind Social kennen, ein Tool, welches Ihnen eine erfolgreiche Social Media Strategie garantiert.

Was unterscheidet Digimind Social?

Digimind Social ist ein machtvolles einfaches Social Media Monitoring und Analytik Tool, welches kleinen sowie großen Firmen erlaubt nachzuverfolgen, was über sie online gesagt wird, und sofort zu reagieren. Neben des Trackens von Erwähnungen auf traditionellen Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Pinterest, Google+ etc., durchforstet Digimind Social das Web in 200 Länder und 40 Sprachen nach Markenpräsenz in Nachrichten, Blogs und Foren. Die “Who”, “What”, “When”, “How” und “Why” ermöglichen Analyse von vielen Informationen in Minutendetail durch einer Multilevel Analyse mit zahlreichen Filteroptionen. Unser innovatives Rules System ermöglicht die Kategorisierung, das Rating und die Zuordnung von allen Erwähnungen und Events in Echtzeit.

Und das ist nur der Anfang. Die Digimind Social Features verfügen über eine führende Sentiment Analyse, Clustering von Erwähnungen und Audience Analyse. Unser einzigartiges Top Reputation Tool ermöglicht unseren Kunden das Monitoring ihrer Marken Performance in Suchmaschinenergebnissen, welches wichtig für das essentielle Verständnis von e-Reputation ist.

Schauen Sie sich das Video an, um ein Überblick der Digimind Social Features zu bekommen:

Wenn Sie Interesse an unserem Tool Digimind Social haben, kontaktieren Sie uns noch heute zur Vereinbarung einer kostenlosen live Demo.

Jerome Maisch
Marketing Manager @digimindci. Passionate about big data & social marketing. Photography, music and hiking lover

Kommentar verfassen