Eine Social Listening Software* erlaubt es Ihnen mitzuhören, was im Internet über Ihre Marke, Produkte, Angestellten oder auch Vorstände gesagt wird. Die Software hilft Ihnen zu verstehen, wie die Medien, (potenzielle) Kunden, Fans aber auch Kritiker von Ihnen denken. Die besten dieser Web- und Social Media Monitoring Tools können zudem auch die Performance Ihrer eigenen sozialen Kanäle (Twitter, Facebook, Instagram,…) messen. Im Falle des Falles, dass Sie einen der folgenden Symptome bemerket haben, ist es nun definitiv an der Zeit, in eine Social Media Listening Software zu investieren.

*Auch bekannt als Social Media Monitoring Software, Social Media Listening Tool, Social Web Listening Tool oder auch Online Reputation Intelligence Software

1. Sie wissen, dass das Web über Sie spricht – doch Sie hören nichts

Es ist Ihnen bewusst, dass im Web über Sie gesprochen wird: Sie sehen Artikel in online Zeitungen sowie Twitter und Facebook Nachrichten. Doch Sie können nur erahnen, wie viel und wie User über Sie sprechen – und das bezieht die Nachrichten, die gar nicht bis zu Ihnen vordringen, noch gar nicht mit ein. Darüberhinaus werden Sie bestimmt auch in Foren, auf Instagram und Blogs sowie YouTube erwähnt – doch Sie finden keinen Weg, all diese verzweigten Konversationen zu finden, geschweige denn, sie zu analysieren. Dazu kommt, dass die Top Management Ebene gerne über Ihre Arbeit in LinkedIN oder Xing Gruppen spricht … doch Ihr Team hat keine Zeitreserven, all diese Plattformen manuell zu scannen. Hier kommt eine Social Media Monitoring Software ins Spiel. Damit wird das Web und die Sozialen Medien automatisch überwacht – inklusive aller existierender Channel: von Twitter, Tumblr über Weibo, Instagram, Facebook zu LinkedIN und Foren.

social-media-listening
So werden Mentions sichtbar

2. Sie wissen, dass das Erstellen von Social Media Reports eine halbe Ewigkeit dauert

Zwei Twitter Kanäle (einen für das Unternehmen, einen für After Sales), ein Facebook-, Instagram- und Pinterest Account plus LinkedIn und YouTube – all diese Kanäle sind in der Job-Beschreibung Ihres Social Media Managers aufgezählt. Ganz schön verrückt! Das Beziffern, Berechnen und Berichten von Entwicklungen Ihrer Community (Fans, Subscribers), Interaktionen (Likes, Retweets, Kommentare, geteilte Inhalte,… ) und den erfolgreichsten Posts dauert Stunden – für monatliche Reportings sogar Tage. Alle Daten müssen händisch in Excel Tabellen getippt werden – und wir alle wissen, wie schnell Tippfehler passieren können. Und während dieser “Reporting Zeit” bleibt das online Geschehen in den sozialen Netzwerken unbewacht. Ein Social Media Monitoring Tool, mit einem analytischen Modul, erlaubt es Ihnen, wiederkehrende Prozesse zu automatisieren. Das Reporting der Entwicklung der Community, Interaktionen und Posts wird automatisch in Graphen und dynamischen Dashboards dargestellt und täglich mit neuen Daten befüllt. Darüberhinaus können Sie Ihre sozialen Kanäle nach Produkt und Land organisieren.

social-media-analyse
Social Media Analysen in Excel waren gestern

3. Sie wissen, dass Sie Social Media Leads nicht lokalisieren und effektiv auf sie reagieren können

Sie werden immer öfter auf Ihren Social Media Kanälen auf Ihr Sortiment angesprochen. Ohne automatischem Tracking werden diese Anfragen meist erst gefunden, wenn es bereits zu spät ist. Wenn überhaupt! Manche User wiederum erwähnen Ihre Konkurrenz oder interessieren sich für Ihr Produktsegment, ohne die relevanten Anbieter zu kennen. Diese Kunden gilt es zu identifizieren und an Ihre Sales Abteilung weiterzuleiten. Ein Social Media Listening Tool ermöglicht es Ihnen, Social Selling zu automatisieren: Sie können Kunden(an)fragen und auch das Kundeninteresse an Ihrer Konkurrenz beobachten. Wird auf Twitter beispielsweise nach der effizientesten Fritteuse gefragt (Ihr Hauptprodukt) kann ein Social Media Monitoring Tool – das an Ihr CRM System angeschlossen ist – diesen Tweet in einen wertvollen Lead für Ihren New Business Manager verwandeln.

4. Sie wissen, dass Sie sich in den Sozialen Medien nicht klar von Ihrer Konkurrenz differenzieren

Folgendes Szenario: Sie haben drei Hauptkonkurrenten. Zwei davon sind besonders aktiv auf Social Media. Sie sind es auch. Machen es die zwei Konkurrenzunternehmen besser als sie? Sind Sie der Stärkste Player im online Social Media Spiel? Ja? Auf jeder Plattform? Generiert Ihre Konkurrenz mehr Konversationen auf deren Channeln? Sind deren Fans Influencer und deren Communitys aktiver? Welche Art von Facebook und Twitter Posts funktionieren für Ihre Konkurrenten am besten?

Ihnen raucht der Kopf? Keine Angst! All diese Fragen können mit einer Social Media Listening Software beantwortet werden. Sie kann Earned Media (online Konversationen und Medien) sowie Owned Media (Ihre eigenen sozialen Kanäle plus die Ihrer Konkurrenten) beobachten und analysieren. Somit können Sie sich stets selbst positionieren und Ihre Strategie und Ziele in Echtzeit anpassen.

social-media-monitoring
Social Media Monitoring leicht gemacht

5. Sie wissen, dass Sie nicht analysieren können, was Sie mit Ihrer Kommunikation erreichen

Sie haben Presse- und Posterkampagnen in Auftrag gegeben – und auch einige Webkampagnen. Sie haben einige quantitative Befragungen für die Erstellung der digitalen Maßnahmen durchgeführt – jedoch keine, die die Web-Auswirkung Ihrer offline Kampagnen aufzeigt?

Eine Social Media Monitoring Software vereint quantitative und qualitative Daten Ihrer digitalen Werbemaßnahmen. Wie oft wurde Ihre Kampagne erwähnt oder per Hashtag gepostet? Wer ist Ihr potenzielles Publikum, welßche Emotionen enthalten die Konversationen über Ihre Kampagne und welche Influencer haben Ihre Kampagne aufgegriffen und an ihr Netzwerk weitergeleitet? Mit der Software können Sie diese Punkte einfach beantworkten und auch die Konversationen rund um Ihre offline Kampagne tracken (Erwähnungen, Empfänger, Emotionen).

Das Tool zeigt außerdem, welcher Kanal Ihre Message am erfolgreichsten – mit dem meisten Buzz – transportiert sowie die exakten Quellen von Mentions. Es ist auch möglich die Software dazu zu benutzen, die Performance Ihrer Kampagne mit ähnlichen beziehungsweise konkurrierenden Kampagnen hinsichtlich Zielen und Kanälen zu vergleichen.

social-media-monitorign-audience
Berechnen Sie, wer Ihre Webkampagne potenziell sehen wird

Sie haben die angeführten Symptome bei sich entdeckt? Falls ja ist es höchwarscheinlich Zeit darüber nachzudenken, in ein Social Media Listening Tool zu investieren!
Im zweiten Teil dieses Artikels werden wir beleuchten, welche fünf Faktoren entscheidend für die Auswahl der idealen Social Media Monitoring Software sind.

<

p style=“text-align: center;“>



New Call-to-action




Kommentar verfassen